Beiträge

jelleke vanooteghem uNWuSF4WwXc unsplash web

Mit Tönen jonglieren, Rhythmus spüren, die eigene Stimme probieren – Musizieren mit Kindern macht Spaß 


6 stündiger Workshop für pädagogische Fachkräfte in Kindertagesstätten und Tagespflegepersonen | Referentin: Kristin Böhm

Musik und Rhythmen durchdringen unser Leben in allen Bereichen. Sie sind z.B. stark an der Sprachentwicklung und Gehörbildung von Kindern beteiligt und bieten vielfältigste Möglichkeiten sinnlicher Erfahrungen und Erlebnisse.

Dieser Workshop möchte ErzieherInnen ihre Unsicherheiten am eigenen musikalischen Ausdruck nehmen. Er vermittelt durch das Erlernen und praktische Probieren rhythmisch-musikalischer Spiele (mit Alltagsmaterialien, der eigenen Stimme, Orffschen Instrumenten) leicht nachvollziehbare Einstiegsmöglichkeiten zur musikalischen Bereicherung in der alltäglichen Arbeit mit Kindern.

 

Ort: Kindergarten „Treffpunkt Linde“, Mehrzweckraum Haus Ahorn, Merseburger Str. 14, 04229 Leipzig

Teilnehmerzahl: 8–12

Preis: Auf Anfrage erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.

Anmeldung und Kontakt

 

Kristin Bhm 3zu4Über die Referentin:

Kristin Böhm ist Erzieherin und ausgebildete Instrumentallehrerin für Blockflöte. Sie erwarb das Montessoridiplom und hat Zusatzqualifikationen in Rhythmik und elementarer Musikpädagogik.Sie  bietet seit langem musikalische Früherziehung in Kindergärten an und hat jahrelange Erfahrung beim Unterrichten der Blockflöte in allen Altersklassen. Sie spielt Flöte, Gitarreund Perkussionsinstrumente in verschiedenen Folkband-Projekten. Sie ist Mutter von 3 Kindern.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen