Aktuelle Stellenangebote des Mütterzentrum e.V. Leipzig

Zum 01.02.2020 möchten wir eine Stelle besetzen als

Kaufmännische Leitung in Leipzig (w/m/d, 25h/Woche)

shane rounce DNkoNXQti3c unsplash web

Der Mütterzentrum e.V. Leipzig setzt sich seit seiner Gründung 1990 für die Interessen von Familien in Leipzig ein. Er ist seit 1992 als freier Träger der Jugendhilfe anerkannt und betreibt in Leipzig vier Familienzentren, zwei Kindertagesstätten, eine Kindertagespflegevermittlung, das Umweltbildungsprojekt „Restlos“ und eine Schulgründungsinitiative. Der Verein lebt von seiner Beteiligungskultur, der bottom-up-Entwicklung von Prozessen und den persönlichen Fähigkeiten seiner Mitarbeiter*Innen.

Als Kaufmännische*r Leiter*in (m/w/d) sind Sie, gemeinsam mit der Geschäftsführung, verantwortlich für die wirtschaftliche Planung, das Controlling und das Finanz- und Rechnungswesen. Sie sind Ansprechpartner für den Vorstand, die Leitungen der Einrichtungen, für die Projektverantwortlichen und die Geschäftsführung in finanziellen Belangen. Sie unterstützen bei der Planung und Durchführung von Investitionen und Projekten. Sie arbeiten kontinuierlich an der Optimierung der betrieblichen Prozesse mit und setzen Impulse für die Weiterentwicklung des Vereins.

Sie haben

  • ein abgeschlossenes betriebs-, volks-, verwaltungs- oder wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium oder vergleichbare Kenntnisse
  • mindestens 2-jährige Berufserfahrung idealerweise in Non-Profit-Unternehmen bzw. im Bereich Steuerung/Controlling unterschiedlicher Vereinsbereiche (Zweck- und Geschäftsbetriebe) und der Erstellung von Wirtschaftsplänen und Jahresabschlüssen
  • Kenntnisse des Vereins- und des entsprechenden Steuerrechts und des Non-Profit- bzw. Sozial-Managements
  • einen sicheren Umgang mit einschlägigen Finanzbuchhaltungssystemen und mit MS-Office
  • Erfahrung bei der Beantragung von Fördermitteln und idealerweise im Fundraising
  • eine selbständige, zuverlässige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • eine wertschätzende Grundhaltung, Freude an Teamarbeit auf Augenhöhe und eine transparente, klare Kommunikation
  • strategische und Führungskompetenzen
  • Lust auf die Mitgestaltung von (Veränderungs-)Prozessen

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst

  • Transparente Führung des Vereinshaushalts und wirtschaftlicher Gesamtüberblick
  • Wirtschaftspläne gemeinsam mit den Leitungen der Kitas, Familienzentren und Projekte erstellen
  • Einsatz/Erwirtschaftung von Eigenmitteln überwachen
  • Unterstützung bei der Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln, bei der Erstellung von Sachberichten und Mittelverwendungsnachweisen
  • Kalkulationen und Finanzierungspläne für Projekte erstellen
  • Sach- und Personalkostenkontrolle
  • Entscheidungsgrundlagen und Berichte erstellen für Vorstand/Geschäftsführung
  • Verantwortung für die sachgerechte Beantragung und Verhandlung der Zuschüsse der öffentlichen Hand und deren korrekte Verwendung
  • Personalführung im Sachgebiet

Wir bieten

  • eine wertschätzende und offene Unternehmenskultur
  • eine gründliche Einarbeitung
  • eigenverantwortliches, selbständiges Arbeiten
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • Persönliche Entwicklungs- und eigene Gestaltungsmöglichkeiten
  • sinnstiftende Arbeit im Non-Profit-Bereich
  • Vergütung in Anlehnung an den TvÖD (eigene betriebliche Regelung)

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.12.2019 per E-Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mütterzentrum e.V. Leipzig – Wir leben Familie!

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen