Restlos – Das kreative Upcyclingprojekt

Alte Flyer wegwerfen? Nicht mit uns.

Sandra von Restlos hat aus unseren abgelaufenen Flyern ein Kunstwerk gebaut

Webseite Teaser

Diese wunderschöne Lampe steht nun im Familienzentrum Plagwitz, und wir mussten kaum Flyer wegwerfen. Prädikat: Restlos wertvoll! 

Übrigens: Restlos gibt's jetzt auch auf facebook: https://www.facebook.com/restlos.leipzig/
Erzählt uns dort von Euren Upcycling-Projekten, lasst Euch inspirieren oder bleibt über unsere Veranstaltungen auf dem Laufenden. Wir sehen uns! 

Restlos sucht Sie

Sie sind Rentner, kinderfreundlich und suchen einen großen Raum zum Werkeln und basteln?

Eule2 150

 

Sie möchten Ihre reichen Erfahrungen und Improvisations- und Reparaturkünste ehrenamtlich weiter geben?
Sie sind bei Restlos - Dem kreativen Upcyclingprojekt des Mütterzentrum e.V. Leipzig damit herzlich willkommen. 
Melden Sie sich einfach unter 0341-58154464 oder 0176-24015133 oder  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder kommen Sie gern mal in der Halle vorbei (Gießerstr. 29, Mo 10 - 17 Uhr, Di 10 - 14 Uhr)

 

 

 

Banner Restlos Spendenaufruf

Um Miete und Nebenkosten für ein Jahr zu decken, benötigt das Projekt 7000 €, das sind 583,33 € im Monat. Füllt mit Euren Spenden die „Schatztonne“ und schenkt uns ein weiteres Jahr in der schönen Restlos Halle. Danke!!!

Tonne Restlos Spendenaufruf

 

Spendenkonto

Mütterzentrum e.V. Leipzig

Konto 3467201
BLZ 86020500 (Bank für Sozialwirtschaft Leipzig)

IBAN DE90 8602 0500 0003 4672 01
BIC BFSWDE33LPZ

Verwendungszweck: Restlos

 

Restlos sucht

Ehrenamtliche Unterstützung

Ihr seid bastelbegeistert und/oder handwerklich begabt? Habt an einem Nachmittag/Abend in der Woche Zeit und Lust mit anderen zu werkeln?

Wir suchen Menschen, die die Restlos-Halle ehrenamtlich während der freien Öffnungszeiten für Privatpersonen betreuen.

Weiterlesen...

 

Erfolgreiche Teilnahme an der Crowdfunding-Aktion "Nachwuchshelden" der Deutschen Kreditbank

3. Platz und 5.160 Euro Spenden und Fördermittel für unser Projekt "Restlos"

Am 10. Dezember 2015 endete die Crowdfunding-Aktion "Nachwuchshelden", die Projekte fördert, "in denen Kindern und Jugendlichen ein nachhaltiger Umgang mit Ressourcen und gesellschaftliche Verantwortung vermittelt wird" (https://dkb.startnext.com/#projects).

Unsere Projektidee "Restlos" erreichte den 3. Platz im Wettbewerb und erhält mit den Spenden unserer Unterstützer und Fördermitteln der DKB insgesamt 5.160 Euro, die wir für den Start des Projektes einsetzen wollen. Gesucht wird aktuell noch der passende Ort: ein großer Lagerraum für verschiedenste Materialien und genug Platz für eine Kreativwerkstatt für Kindergarten- und Schulgruppen.

 

Unsere Projektidee "Restlos"

Ein Upcycling-Projekt für Kindergärten, Schulen und Jugendeinrichtungen sowie private Bastler

Wir wollen ein Angebot für Kinder und Jugendliche schaffen, bei dem sie aus vermeintlichen Abfällen aus Industrie und Handel, gesammelten Alltags- und Naturmaterialien Neues schaffen können. Diese Reststoffe sind z.B. Mängelware oder Fehlproduktionen, Holzzuschnitte, Metallplatten, Plastikerzeugnisse, Stoffreste, die in produzierenden Betrieben anfallen, aber auch kaputte Fahrradschläuche, CD-Hüllen, etc. Die Materialien (ungefährlich, ungiftig) werden ansprechend in einem Lagerraum angeboten (Schatzkammer), die Kinder können sie frei auswählen und kreativ gestalten. Auf Basis der Reggiopädagogik sollen die Erwachsenen dabei beobachten, anregen – aber nicht anleiten. Die Kinder können ihre Ideen und Kreativität ausleben, mit ungewöhnlichen Bastelmaterialien. Für die Verarbeitung vor Ort soll ein Arbeits-/Werkstattbereich bereit gestellt werden.

Weiterlesen...

 

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen