Aktuelles aus dem Familienzentrum "Treffpunkt Linde" in Plagwitz

 

Interimslösung während der Sanierung der Stadtteilbibliothek Plagwitz

Monatliche Eltern-Kind-Stunden der Bibliothek "Georg Maurer" im Familienzentrum

Ab Februar 2016 bis zum Ende der Sanierungsarbeiten Anfang 2017 werden die monatlichen Eltern-Kind-Stunden der Stadtteilbibliothek "Georg Maurer" in unserem Familienzentrum stattfinden. Der erste Termin ist Donnerstag, der 25. Februar 2016 16.30 Uhr mit Reimen und Fingerspielen für kleine Literaturliebhaber unter dem Motto "Ist die Maus zu Haus?"

 

Neues Angebot für Eltern, die ihre Kinder in den ersten Lebensjahren selbst betreuen

Eltern-Netzwerk "KINDERZEIT - bindungsstark wachsen" 

Das Eltern-Netzwerk "KINDERZEIT - bindungsstark wachsen" trifft sich jeden Montag 15.30-17:30 Uhr im Dachboden des Familienzentrums "Treffpunkt Linde" zu einem Spieltreff - zum Austauschen, Spielen und Singen. Interessierte Eltern können ohne Voranmeldung zu dieser offenen Gruppe dazu kommen. Weitere Informationen zum Angebot und zum Netzwerk gibt es hier.

 

Fördermittelsituation 2016

Gekürzte Öffnungszeiten im Plagwitzer Familienzentrum "Treffpunkt Linde"

Auf Grund der für dieses Jahr bewilligten Fördermittel können wir unsere erst im letzten Jahr erweiterten Öffnungszeiten im Familienzentrum "Treffpunkt Linde" leider nicht aufrecht erhalten. Ab sofort öffnet unser offener Treff montags erst ab 11 Uhr und schließt dienstags bereits 13 Uhr. Die Gesamtübersicht unserer Öffnungszeiten findet sich hier.

 

Rückblick

Interkultureller Familiennachmittag im Familienzentrum "Treffpunkt Linde" anlässlich der Interkulturellen Wochen Leipzig am 17. September 2015

Traditionell beteiligen wir uns an den jährlichen Interkulturellen Wochen Leipzig und laden alle interessierten Familien zu Spaß und Spiel in unsere Familienzentren ein. Dieses Jahr wurde eine brasilianische Mitmachgeschichte über den Waldgeist Curupira erzählt, Kinder konnten sich in Capoeira - einem brasilianischen Kampftanz - versuchen und ein schon ebenso traditioneller wie beliebter Gast war Damien von der afrikanischen Band "Ndungu Kina", der wieder Groß und Klein zum Trommeln einlud. Fotos von der Veranstaltung gibt es in unserer Galerie.

   

 

Rückblick auf unseren Flohmarkt am 9. September 2015

Über 750 Euro Spenden für das Familienzentrum und den Kindergarten "Treffpunkt Linde" erzielt

Unser letzter Flohmarkt zog bei spätsommerlichem Wetter zahlreiches Publikum an. Bei musikalischen Klängen und einem leckeren Kuchenbuffet ließ es sich gut an den Ständen mit Kinderkleidung, Spielzeug, Trödel aller Art und handwerklich gefertigten Produkten stöbern, während die Kinder auf dem großen Innenhof spielten oder selbst ihr altes Spielzeug auf dem Kinderflohmarkt verkaufen konnten.

Weiterlesen...

 

Neues Angebot im Familienzentrum "Treffpunkt Linde"

Vorgeburtlicher Eltern-Baby-Dialog (Mutter-Kind-Bindungsanalyse)

Sylvie Triemer bietet Schwangeren und werdenden Vätern einen vorgeburtlichen Eltern-Baby-Dialog (Mutter-Kind-Bindungsanalyse nach Dipl. Psych. Dr. phil. Jenö Raffai und Dr. med. György Hidas) an. Diese - aus der Tiefenpsychologie entwickelte - Form der Schwangerschaftsbegleitung und Geburtsvorbereitung richtet sich an alle werdenden Eltern, die den Wunsch haben, die Bindung zu ihrem Baby bereits in der Schwangerschaft zu stärken. Eine detaillierte Beschreibung des Angebotes mit Infos zu Sylvie Triemer, zur Terminvereinbarung und den Kosten gibt es hier.

 

Aktueller Hinweis

Annahmestopp in unserem Secondhandladen "Findikus"

In unserem Secondhandladen "Findikus" gibt es aktuell genug Kleidung in allen Größen. Kommt zum gemütlichen Stöbern und Einkaufen vorbei. Weitere Infos zum Laden und den Öffnungszeiten gibt es hier.

 

Die Weinhandlung Lindner spendet für unseren Verein

Ein Wein mit unserem Logo

Die Schleußiger Weinhandlung Lindner in der Könneritzstraße 46 (Eingang Industriestraße) bietet einen 2011 Dornfelder trocken, Naumburger Steinmeister aus dem Saale-Unstrut-Weinanbaugebiet an, von dessen Verkauf 0,50 Euro pro Flasche an den Mütterzentrum e.V. gespendet werden.

Weitere Informationen zur Weinhandlung Lindner gibt es hier.

Zusätzliche Informationen