Gesundheitsangebote im Familienzentrum „Treffpunkt Linde“


Homöopathische Behandlung

Bei einschneidenden Erlebnissen wie z.B. schwieriger Kindergarteneinritt, einem Schulwechsel, der Geburt eines Geschwisterkindes oder auch der Trennung der Eltern kann die Homöopathie unterstützen, ordnen und stärken.

Ebenso bei Entwicklungsverzögerungen, Ängsten, Unsicherheiten, Hyperaktivität, ADHS/ADS, Konzentrationsschwächen, Bettnässen u.ä. oder Erkältungsneigungen, akuten Erkrankungen wie:

  • Mittelohrentzündung
  • Sinusitis
  • Bronchitis

und chronischen Erkrankungen wie:

  • vergrößerte Mandeln
  • Erkältungsneigungen
  • Allergien
  • Neurodermitis
  • Asthma
  • Verdauungsstörungen
  • Verstopfungen u.v.m.

Vor und nach der Geburt, Kinderwunsch:

  • für Schwangere, zur Geburtsvorbereitung
  • bei Stillproblemen
  • Anpassungsschwierigkeiten der Babys, Koliken, Zahnungsschwierigkeiten, Nabelbruch u.v.m.
  • Erschöpfungszustände, Stimmungsschwankungen
  • oder bei Sterilität und unerfülltem Kinderwunsch

Kontakt: Anka Liebe

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen