Aktuelles aus dem Familienzentrum "Treffpunkt Linde" in Plagwitz

Donnerstag, 19.09.2019, 16:30–19:00 Uhr, im Familienzentrum „Treffpunkt Linde“ Plagwitz

Leuchttürme – No.6: „Nein, nein und nochmals nein!“

Die Autonomiephase und wie wir sie als Eltern gut begleiten.

Lighthouse full

Ein Seminar für Eltern von Kindern unter 6 Jahren.

Im 2. bis 4. Lebensjahr entdecken die meisten Kinder ihren eigenen Willen. Die kindliche Entwicklung richtet sich in dieser Zeit auf einen Zuwachs an Selbstbestimmung und Eigenständigkeit. Kinder möchten nun verstärkt ihre Umwelt selbst erobern und mitgestalten. Ihr Tatendrang ist schier unstillbar. Doch nicht immer ist es uns Eltern möglich, diese Bestrebungen zu realisieren oder zu gewähren. Es droht – und wer ihn kennt, fürchtet ihn – der kindliche Wutausbruch (am besten der, der in dichter Öffentlichkeit stattfindet).

Für beide Seiten eine massive Stresssituation, für die ich Euch Bewältigungs- und Veränderungsmöglichkeiten aufzeigen möchte. Dieses Seminar dient dazu, Euch als Eltern zu vermitteln, was Eure Kinder in dieser Zeit lernen und welche Entwicklungs-Meilensteine sie gehen. Aber auch welche natürlichen Begrenzungen sie in dieser Zeit in und mit sich erleben und wie wichtig es ist, das eigene elterliche Verhalten daran auszurichten. Ich möchte Euch zudem Ideen umreißen, wie ihr Eure Kinder in dieser wichtigen Entwicklungsphase unterstützen könnt. Zusätzlich möchte ich auch Impulse geben, wie ihr Euch selbst unterstützen und entlasten könnt, um als Eltern gestärkt und gelassen Eure Kinder begleiten zu können. Ein weiteres Ziel ist es, Überlegungen anzustellen, wie sich solche Stresssituationen weitestgehend umgehen lassen.

Teil des Elternseminars sind Vorträge und kurze Übungen mit Selbsterfahrungsanteilen.

Dozentin:
Beatrix Jäger (Leipzig) – Diplom-Psychologin/Familienpsychologin
(www.beziehungsweise-leipzig.de)

Da wir keine Kinderbetreuung anbieten können, möchten wir euch bitte, ohne euer Kind/eure Kinder zu kommen.

Teilnahmebetrag pro Person ist 5 Euro. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt.

Verbindliche Anmeldung zum Seminar per E-Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen